Faithlife Sermons
Loading...
So nimmt sich auch der Geist unserer Schwachheit an. Denn wir wissen nicht, worum wir in rechter Weise beten sollen; der Geist selber tritt jedoch für uns ein mit Seufzen, das wir nicht in Worte fassen können. — Römer 8,26

Römer 8,26

1 view · 0 downloads
File types:
JPG
0 ratings
Related Media